CROSSING-Waldschmidt
CROSSING Waldschmidt


Menschen an Weichenstellungen zum Erfolg begleiten.

Extremsituationen

.

Seminar „Krisenmanagement für Schulen“ – erstmals in Hannover!

In Kooperation mit SINUS-Schulische Krisenintervention e.V. findet, nach Berlin und Köln, nun erstmals auch in Hannover, vom 25.-27.5. der erste Teil der Basisqualifizierung für schulische Krisenintervention statt.

Für das Seminar, das in den Räumlichkeiten von CROSSING-Waldschmidt in Hannover-Buchholz  stattfindet, gibt es noch einige wenige freie Plätze.

Das Seminar richtet sich an: Lehrer, Schulleitungen, Schulpsychologen, Sozialarbeiter , Schulseelsorger, sowie Interessierte aus anderen Fachbereichen.

Informationen unter: www.sinus-online.eu

1. Bundeskongreß für Schulisches-Krisenmanagement

CROSSING-Waldschmidt ist an der Organisation und Gestaltung des Bundeskongresses, unter der Schirmherrschaft der Bundesminsiternin Dr. Anette Schavan, intensiv beteilgt.

Frank C. Waldschmidt referiert neben anderen Spezialisten zum Thema: Von Virginia Tech bis Winnenden – School-shootings und deren systemische Auswirkungen und Bewältigung, sowie Resilienzentwicklung bei Lehrern.

Ebenso berichtet er über neue internationale strategische Ansätze zur Bewältigung solcher Ereignisse, vom kürzlich zu Ende gegangenen Weltkongreß in Baltimore, USA.

Bericht Deister-Leine-Zeitung

Weitere Informationen zum Bundeskongress und Kooperationspartner SINUS-Schulische Krisenintervention e.V.

CROSSING Waldschmidt | Euskirchen | Köln-Bonn | Düren | Coaching, Supervision, Beratung, Training, Krisenberatung, Krisenmanagement, Krisenkommunikation, Krisenintervention und Traumaberatung, Stressprävention, Stressmanagement und Stressbewältigung, CISM, EAP, , Change-Management, Bedrohungsmanagement, Deeskalation, Risikomanagement, Gefährdungseinschätzung | Webdesign www.Thoxan.com