CROSSING-Waldschmidt

Kanton Zürich – Qualifizierung „psychosoziale Interventionen“ gestartet

Hombrechtikon/Zürich: Mit über 30 Teilnehmern ist der zertifizierte Ausbildungszyklus zum Thema: “ Pschyschosoziale Interventionen nach Gewalt- und Bedrohungslagen und anderen kritischen Ereignissen“ gestartet. Frank C. Waldschmidt (CROSSING-Waldschmidt, Extremsituationen konnte  im Schulzentrum Hombrechtikon mit dem ersten Modul beginnen. Teilnehmer sind u.a.:  Psychologen, Schulleiter, Schulsozialarbeit, Schulpflege, Jugendberatungsstellen, Jugendpolizei Kanton Zürich, sowie Mitarbeiter aus der Gewaltprävention und andere Fachberater. Ziel der Maßnahme ist der Aufbau eines Pools von qualifizierten Personen die, im Sinne der „sekundären und tertiären Stressprävention“,  um im Nachgang eines kritischen Ereignisses, psychosoziale Unterstützung für  Schüler, Lehrer und Eltern zu stabilisieren.

Hinterlasse eine Antwort

CROSSING Waldschmidt | Euskirchen | Bad Muenstereifel| Coaching, Supervision, Beratung, Training, Krisenberatung, Krisenmanagement, Krisenkommunikation, Krisenintervention und Traumacoaching, Stressprävention, Stressmanagement und Stressbewältigung, CISM, EAP, Wirtschaftsupervision, Change-Management, Bedrohungsmanagement, Deeskalation, Risikomanagement, Organisationsberatung | Webdesign www.Thoxan.com